Die Leistungen

Sehtest

Im Fachbegriff nennt das die Augenoptik Refraktion. Das definierte Ziel ist es, ein binokulares, simultanes, stereoskopisches Einfachsehen zu gewährleisten. Das heißt zu Deutsch, das beide Augen gleichzeitige, gleichberechtigte räumliche Wahrnehmungen ohne Doppelbilder haben. Unsere bewusst investierte Zeit in eine genaue Vermessung ist die Grundlage für scharfes und bequemes Sehen. Langjährige Erfahrung und spezielle Korrektionsmethoden unterstützen unseren Erfolg.

Gleitsichtbrillen

Gleitsichtgläser wurden erstmalig 1969 auf dem deutschen Markt verkauft. Der Anspruch an ein präzises natürliches Sehen besteht also nicht erst seit heute. Aufgrund verschiedener physikalischer Eigenschaften verändern sich die Augen so, dass ein scharfes Sehen in der Ferne und Nähe ab einem bestimmten Alter ohne Brille nicht mehr möglich ist. Um dies zu korrigieren sind die Glashersteller ständig bemüht die Entwicklung der Gleitsichtgläser voranzutreiben. Grob kann man die Gläser in drei Gruppen einteilen. Es gibt Universal-, Standard- und Individualgleitsichtgläser. Jede Art der Gläser ist geprägt durch eine andere Entwicklungsgeneration. Um all die Vorzüge bestmöglich ausnutzen zu können, ist eine ausführliche Beratung durch den Augenoptiker unerlässlich. So finden wir das passende Glas, das genau auf die jeweiligen Anforderungen und Gewohnheiten in Alltagssituationen wie Beruf und Freizeit angepasst und optimiert wird. Ein maßgeschneidertes Glas, sozusagen. Bei der Verarbeitung verwenden wir modernste, computergestützte Messverfahren, um auf ein Zehntel Millimeter präzise genau arbeiten zu können. Aber auch die beste Brille hilft nichts, wenn sie nicht optimal sitzt. Selbstverständlich gehört die perfekte anatomische Brillenanpassung zu unserem Paket.